Neue Medien im Unterricht (der Grundschule)

Computer sind für sich noch kein Mittel den Unterricht zu verbessern oder die Schule zu profilieren.

Neue Medien müssen stets im Kontext mit pädagogischer Schulentwicklung gesehen werden.

Die Integration Neuer Medien in den Schulalltag bringt neue, komplexe Anforderungen mit sich:

  • ... Ausstattung und Finanzierung müssen geplant und gesteuert werden

  • ... Lehrer/innen müssen technische Fertigkeiten im Umgang mit Hard- und Software erwerben bzw. vertiefen und ständig ergänzen

  • ... die Nutzung der vorhandenen Ausstattung erfordert ein pädagogisches Konzept - es zu entwickeln erfordert Kooperation im Kollegium

  • ... die Balance zwischen bewährten und neueren Unterrichtskonzepten ist zu finden (weder eine "Computerisierung" allen Unterrichts noch ein Nischendasein in Arbeitsgemeinschaften kann Ziel der Integration neuer Medien in die Schule sein...)

Der unterrichtliche Einsatz Neuer Medien ist didaktisch-methodisch zu prüfen und zu begründen:

  • ... Neue Medien werden noch zu häufig eher additiv in den herkömmlichen Unterricht integriert

  • ... Neue Medien werden noch zu häufig nicht in ihrer Funktion als Werkzeug für die Bearbeitung von Inhalten und Erreichung von Lernzielen genutzt (die Inhalte, an denen das Medium zum Einsatz kommt, scheinen beliebig...)

Notwendig sind verschiedene Blickrichtungen ausgehend vom Fach/Lernbereich bzw. ausgehend vom Medium:

  • ... Welche Ziele und Inhalte des Fachs/Lernbereichs können durch neue Medien - als Werkzeug und Mittel - auch/besser/effizienter/... erreicht bzw. bearbeitet werden?

  • ... Welche Ziele und Inhalte ergeben sich aus der Existenz der neuen Medien für das Fach/den Lernbereich?

Auch bei fächerübergreifenden Projekten bleiben diese die fachspezifischen Fragestellungen relevant:

  • ... Welche Problemstellungen können in einem Projekt mit neuen Medien auch/besser/effizienter/... behandelt werden?

  • ... Welche Problemstellungen können in einem Projekt mit Hilfe neuer Medien überhaupt/mit vertretbarem Aufwand behandelt werden?

  • ... Welche Problemstellungen für ein Projekt ergeben sich aus der Existenz der neuen Medien?

 

 

©opyright Dagmar Wilde, Berlin, April 2001

letzte Aktualisierung 02.11.2008

Sofern im Einzelfall nicht anders geregelt und soweit nicht fremde Rechte betroffen sind, ist eine Verwendung der Dokumente als Teile oder als Ganzes in gedruckter und elektronischer Form für den schulischen Bereich sowie Ausbildungszwecke gestattet, unter der Voraussetzung, dass die Quelle


"dw - online": http://www.dagmarwilde.de

genannt wird und diese Anmerkungen zum Copyright beigefügt werden.

Ohne vorherige schriftliche Genehmigung durch die Verfasser/innen ist eine kommerzielle Verbreitung der auf diesem Server liegenden Dokumente ausdrücklich untersagt.

 

These pages belong
"d.w.-online": http://www.dagmarwilde.de

Permission is hereby granted to use these documents for personal use and in courses of instruction at educational institutions provided that the articles are used in full and this copyright statement is reproduced. Permission is also given to mirror these documents on WorldWideWeb servers. Any other usage is prohibited without the written permission of the author. Please mail.