Christiane Sprenger-Gräßer 18.11.1997
Klasse 4

Kurzentwurf für eine Unterrichtsstunde
im vorfachlichen Unterricht
Lernbereich musisch-ästhetische Erziehung
"Experimentieren mit den Bildelementen von Blau IV (Joan Miró)
"

1. Planungszusammenhang

1.1 Thema der Unterrichtseinheit:

Erste Begegnung mit der Modernen Malerei

1.2 Gliederung der Stunden:

1. Std.: Einführung in die Moderne Malerei, Paul Klee (Leben und Werk)
2.+3. Std.: "Senecio" (Paul Klee), Buntstiftzeichnung / GA
4./5. Std.: "Senecio" (Paul Klee), Buntstiftzeichnung nach dem "Original"/ EA
6. Std.: Joan Miró (Leben und Werk), Blau-Grundierung mit Deckfarben / EA
7. Std.: Experimentieren mit den Bildelementen von "Blau IV (Joan Miró), Deckfarben / EA
8./9. Std.: "Personen und Hund in der Sonne" (Joan Miró), Deckfarben / GA
10./11. Std.: Wassily Kandinsky (Leben und Werk), Geometrische Formen und Figuren, Klebearbeit mit Tonpapier / Gemeinschaftsarbeit
12. Std.: Abschließende Reflexion (Gemeinsamkeiten/Unterschiede, Techniken und ihre Wirkung)
(im Rahmen dieser UE ist ein Besuch der Neuen Nationalgalerie vorgesehen.)

2. Lernziele

2.1 Intentionen der UE

Die Schüler sollen

2.2 Stundenziel

Die Schüler gestalten ein abstraktes Bild (in Anlehnung an Miró), indem sie auf ihr vorbereitetes, blau grundiertes Zeichenblatt schwarze und rote Motivelemente in individueller Anordnung malen.

2.3 Phasenziele

Die Schüler

3. Material

- Blau grundierte Zeichenblätter DIN-A3 (Schülerarbeiten)
- Deckfarben (Rot/Schwarz)
- Pinsel (Nr. 6-10), Wasserbehälter

4. Medien

- OH-Folienteile (farbige Motivelemente)
- Blaues Tonpapier und Motivelemente (schwarz/rot) aus Tonpapier
- "Blau II' von Joan Miró, 1961 (OH und Bildband)

- Tafelbild:

5. Literatur

Vorläufiger Rahmenplan für Unterricht und Erziehung in der Berliner Schule. Grundschule. Fach Bildende Kunst. Berlin 1991.

Janis Mink, Joan Miró (Bildband) 1993.

Knaurs Lexikon Moderner Kunst.

6. Verlaufsplanung

I Motivation / Hinführung (10.05 - 10.10)

geplantes Lehrerverhalten

Begrüßung

"Blau" an der Tafel (Tonpapier) und auf OH-Folie

Wie hat Miró gemalt? Was hätte Miró gemalt?

(Entwicklung vom Gegenständlichen zum Abstrakten wird als Wiederholung wieder aufgegriffen)

erwartetes Schülerverhalten

(Vorbereiten des Arbeitsplatzes)

Austeilen der Schülerarbeiten

S reflektieren ihr Wissen und machen Vorschläge

Didaktischer Kommentar

(Die Schüler beginnen mit der Vorbereitung ihres Arbeitsplatzes meist schon vor Beginn der Stunde und setzen dies in den ersten Minuten fort, erst danach erfolgt die Begrüßung.) Die Schüler haben ihre blau grundierten Zeichenblätter vor sich und sehen die Farbe Blau sowohl an der Tafel als auch mittels OH, so dass sie sich zunächst ganz auf die "leeren" Bilder einlassen können. Die Schüler haben in den vorangegangenen Stunden bereits einen Zugang zur Modernen Malerei gefunden und haben auch Bilder von Miró sowie seine Entwicklung vom Gegenständlichen zum Abstrakten kennengelernt.

II Erarbeitung (10.10 - 10.20)

geplantes Lehrerverhalten

L legt einige Motivelemente (schwarz und rot) neben die OH- Folie und bittet S, sie anzuordnen

L gibt bekannt, dass Miró mit diesen Motivbestandteilen ein Bild gemalt hat... (Stundenthema)

Besprechen der Umsetzung mit Deckfarben ->Arbeitshinweise (TA) mit Hilfe von vorbereiteten Motivelementen aus Tonpapier

erwartetes Schülerverhalten

S experimentieren mit den Motivelementen, finden verschiedene Möglichkeiten, nehmen Stellung, finden evtl. Titel

S nennen das Thema der Stunde

S äußern sich zu Farben, Formen und Maltechnik

Didaktischer Kommentar

Das dieser Stunde zugrundeliegende Bild "Blau II" von Miró wird den Schülern erst am Ende der Stunde gezeigt, um ihnen einen eigenen freien Zugang zur Gestaltung zu ermöglichen. Die Motivbestandteile von "Blau II" eignen sich aufgrund ihrer Klarheit und Einfachheit (Form, Farbe) besonders zum Experimentieren. Die Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Anordnungsmöglichkeiten macht den Schülern deutlich, dass es diesbezüglich keine Einschränkung in Bezug auf die folgende eigene Gestaltung gibt. Die Schüler sollen v.a. die Motivelemente beschreiben und die Konturen und Farbtöne erfassen.

III Anwendung/Produktion (10.20 - 10.35)

geplantes Lehrerverhalten

L gibt einzelnen S Hilfestellungen und achtet besonders auf das deckende Malen

erwartetes Schülerverhalten

S arbeiten an ihren Bildern:

- Überlegungen zur Motivgestaltung
- Aufmalen von unterschiedlich großen schwarzen Flecken und einem roten breiten Strich (Anordnung und Proportion bleiben S überlassen)
- Schnell arbeitende S können bereits jetzt Titel und ihren Namen auf ein Kärtchen schreiben und am Bildrand anbringen

Didaktischer Kommentar

Die Lerngruppe ist sehr aufgeschlossen für Neues und selbstbewusst im Umgang mit Farben. Dennoch unterscheidet sich die heutige Aufgabenstellung sehr von bisher Bekanntem. Die vorangegangene Experimentierphase hat den Schülern aber bereits Anregungen gegeben. Sie erhalten bei Bedarf außerdem die Möglichkeit, sich mit Hilfe der Folienteile oder der Tonpapierteile auszuprobieren und eine Vorstellung von ihrem Bild zu entwickeln. Die von mir nicht festgelegte Anzahl der zu malenden schwarzen Flecken ist als Differenzierung sinnvoll und mindert m.E. auch nicht die Ausdrucksqualität des Motivs. In Bezug auf die Titelwahl gehe ich von einer großen Kreativität der Schüler aus, da wir die teilweise sehr fantastischen Titel sowohl von Paul Klee als auch Joan Miró thematisiert haben. Vermutlich werden aber nur wenige Schüler diese Aufgabe in der heutigen Stunde bewältigen.

IV Präsentation/Reflexion (10.35 - 10.50)

geplantes Lehrerverhalten

L bittet S, ihre Bilder an der Tafel anzubringen und zu den unterschiedlichen Ergebnissen Stellung zu nehmen

L zeigt "Original" von Miró und nennt Titel

Mögliche Vertiefung: Vertauschen der Farben Rot und Blau - andere Wirkung? (Vorlage durch L)

erwartetes Schülerverhalten

Anhängen der Bilder Halbkreis vor der Tafel S äußern sich zu ihren Arbeiten (möglich: Vorüberlegungen, Absicht, Vorgehensweise, Titelwahl, Wirkung der Farben und Formen)

S vergleichen und beurteilen

S räumen ihre Arbeitsplätze auf

Didaktischer Kommentar

In der Regel werden nur einzelne Arbeiten der Schüler exemplarisch herausgegriffen und besprochen. Heute möchte ich möglichst viele Schülerarbeiten zur Ansicht bringen, da ich mir von der Gesamtheit der Bilder eine starke Ausdrucks- und Aussagekraft verspreche.

Die Schüler sollen sich darin üben, ihre Arbeiten genau zu betrachten und zunehmend auch kritisch zu reflektieren. Ein Schwerpunkt der Reflexion soll die Wirkung der Kontraste sein.

Die abschließende Konfrontation mit Mirós "Blau II" ist m.E. von Bedeutung. Zum einen werden die Schüler gespannt sein, wie Miró die Motivelemente angeordnet hat, zum anderen können sie nun wunderbar Vergleiche ziehen und ihre Meinungen äußern.

©opyright Christiane Sprenger-Gräßer, Berlin 2000.


 

weitere Unterrichtsmodelle zu Joan Miró

Unterrichtsmodell Klasse 4: "Frau mit schönem Hut, Stern" (Joan Miró, 1978)

Unterrichtsmodell Klasse 4: "Blau II" von Joan Miró (1961)



Weitere Unterrichtsmodelle / Lernbereich MÄERZ


 

 

Sofern im Einzelfall nicht anders geregelt und soweit nicht fremde Rechte betroffen sind, ist eine Verwendung der Dokumente als Teile oder als Ganzes in gedruckter und elektronischer Form für den schulischen Bereich sowie Ausbildungszwecke gestattet, unter der Voraussetzung, dass die Quelle

"d.w. - online": http://www.dagmarwilde.de

genannt wird und diese Anmerkungen zum Copyright beigefügt werden.

Ohne vorherige schriftliche Genehmigung durch die Verfasser/innen ist eine kommerzielle Verbreitung der auf diesem Server liegenden Dokumente ausdrücklich untersagt.

These pages belong to "d.w. - online": http://www.dagmarwilde.de

Permission is hereby granted to use these documents for personal use and in courses of instruction at educational institutions provided that the articles are used in full and this copyright statement is reproduced. Permission is also given to mirror these documents on WorldWideWeb servers. Any other usage is prohibited without the written permission of the author. Please mail.

06.04.2003


 

nach oben

Lernbereich MÄERZ

vorfachlicher Unterricht

Forum

Links

zur Startseite

Lernbereich Deutsch

Fachseminar VU

Unterrichtsmodelle

Willkommen

Lernbereich Sachkunde

Seminarergebnisse

Unterrichtsszenarien

Sitemap

Aktuelles

Neue Medien

Materialien für die Fachseminararbeit

Diskussion

Ein roter Faden